12.05.2014

Responsive Webdesign

Die Zukunft des Web liegt im Responsive Design

Der steigende Marktanteil mobiler Endgeräte, wie Tablets und Smartphones erfordern ein Umdenken beim Gestalten von Webseiten. Immer mehr Menschen verwenden ihr Smartphone oder Tablet, um Informationen aus dem Internet abzurufen. Vor allem die jüngere Zielgruppe nutzt mobile Inhalte besonders intensiv. Das bedeutet eine neue Herausforderung für Webentwickler und ein Umdenken für die meisten Webseitenbetreiber. Denn nicht nur in der Zukunft, sondern schon jetzt sollte eine Website auch für mobile Endgeräte tauglich sein.

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign bietet Ihnen und dem Betrachter zahlreiche Vorteile

Responsive Webdesign hat einen unschlagbaren Vorteil: eine Webseite für alle Endgeräte und Auflösungen. Die Inhalte müssen nicht mehrfach angelegt werden, sondern sind für alle Geräte verfügbar. Zudem passt sich eine responsive Website flexibel an alle Auflösungen an, positioniert den Content dementsprechend und skaliert Texte, Bilder, Slider und Videos mit. Die Schrift ist immer gut lesbar, angepasste Bedienelemente sorgen für eine hohe Nutzerfreundlichkeit: Es ist also gleichgültig, ob Ihre Website über ein Netbook, Tablet, Smartphone oder Smart-TV betrachtet wird.

Responsive Webdesign basiert auf fluid Grids und flexiblen Layouts, die sich an die verfügbare Bildschirmauflösung des Endgerätes anpassen. Diese flexiblen Designs kann man sich als eine Art Rastersytsem vorstellen. Eine mögliche Aufteilung wäre beispielsweise ein dreispaltiges Desktop-Layout, das in der Tablet-Ansicht zu einem zweispaltigen, in der Smartphone-Ansicht zu einem einspaltigen Layout wechselt.

Zudem können Webseiten, die stark mit grafischen Elementen versehen sind, für mobile Endgeräte etwas „abgespeckt“ werden. Die mobile Variante sollte sich mehr auf den Inhalt konzentrieren, denn auf einem Smartphone ist kein oder nur sehr wenig Platz für ansprechende Grafiken vorhanden. Vielmehr behindern derartige Designelemente oftmals die effiziente Nutzung der Website. So lassen sich bei einem Responsive Webdesign etwa nicht unbedingt benötigte Elemente bei Bedarf auch ganz ausblenden. Die Herausforderung im Responsive Design ist also, Benutzerfreundlichkeit mit ansprechendem Design und einem hohen Wiedererkennungswert optimal miteinander zu verbinden.

Die Herausforderung im Responsive Design ist also, Benutzerfreundlichkeit mit ansprechendem Design und einem hohen Wiedererkennungswert optimal miteinander zu verbinden.

Die Vorteile eines Responsive Design auf einen Blick

  • Es ist nur die Entwicklung einer einzigen Website für alle Endgeräte und Bildschirmauflösungen nötig, Sie müssen also neben der regulären Website keine mobile Website betreiben
  • Zeit- und kostensparend, da Sie nur eine Website mit neuen Inhalten befüllen und warten müssen
  • Mit Responsive Design fallen doppelte URLs weg – es gibt nur noch eine Adresse für jeden Seiteninhalt
  • Eine Responsive Website bietet BesucherInnen eine höhere Benutzerfreundlichkeit (Usability), egal mit welchem Endgerät sie die Website ansurfen. Dadurch erhöht sich die Verweildauer auf der Website
  • Die Absprung-Rate (Bounce Rate) verringert sich durch optimale Usability

Einige unserer Kunden haben die Vorteile eines Responsive Webdesign für sich und ihre Zielgruppe bereits erkannt und wir konnten deren Website für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets basierend auf einem "Responsive Design" optimieren.

Wir erstellen einen Großteil unseres Responsive Webdesign mittels Typo3 Templates, welche auf dem Framework Bootstrap basieren. Bootstrap wurde entwickelt, um nicht nur auf den neuesten Dektop Browsern gut auszusehen, sondern auch auf Smartphones oder Tablets durch Responsive CSS!

Anbei ein paar Beispiele für Responsive Webdesign. Betrachten Sie diese Webseiten auf verschiedenen Endgeräten oder - falls nicht vorhanden - nutzen Sie hierfür die Website www.responsinator.com zur Voransicht einer beliebigen Website auf verschiedenen Endgeräten.

www.friendsinvienna.com

www.ibwise.com

Ein Beispiel für Responsive Design für kleinere Budgets:

www.karmenschoedel.com

Sie möchten auch Ihre Website für Tablet, Smartphone und Co optimieren oder haben Fragen zu Responsive Webdesign?

Kontaktieren Sie uns einfach für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch